Die Smart Factory AutFab der Hochschule Darmstadt

Eine Lernfabrik für Industrie 4.0

  • Stephan Simons Hochschule Darmstadt

Abstract

Industrie 4.0 verlangt von den Hochschulen, den Studierenden neue Kompetenzen beizubringen. Der Beitrag stellt die, im wesentlichen durch Studierende realisierte, Smart Factory der Hochschule Darmstadt mit einer Vielzahl von Industrie 4.0-Technologien von der Identifikation mittels RFID, der virtuellen Inbetriebnahme, des Einsatzes von Mixed Reality, der Anbindung von MES und ERP-Systemen bis hin zur der Cloud-Anbindung vor. Anschließend folgt eine Beschreibung der problem-basierten und projekt-basierten Lehre in der AutFab, mit der die notwendigen Kompetenzen erworben werden sollen. Der Beitrag schließt mit einem Fazit zum bisherigen sehr positiven Lehrerfolg und einem Ausblick auf künftige Industrie 4.0-Erweiterungen der Smart Factory.

References

  1. [1] Prinz, C., Morlock, F., Freith, S., Kreggenfeld, N., Kreimeier, D., & Kuhlenkötter, B. (2016). Learning factory modules for smart factories in industrie 4.0. Procedia CIRP, 54, 113-118.
  2. [2] Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). (2018). Digitale Wirtschaft und Gesellschaft – Industrie 4.0. Abgerufen von: https://www.bmbf.de/de/zukunftsprojekt-industrie-4-0-848.html
  3. [3] Vogel-Heuser, B., Bauernhansl, T., ten Hompel, M. (Hrsg). (2017). Handbuch Industrie 4.0 Bd. 1-4, Springer Vieweg, Wiesbaden
  4. [4] Huber, W. (2016). Industrie 4.0 in der Automobilproduktion. Ein Praxisbuch: Springer Vieweg Verlag. Online verfügbar unter http://dx. doi. org/10.1007/978-3-658-12732-9.
  5. [5] Kagermann, H., Wahlster, W., Helbig, J. (2013). Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0, Deutschlands Zukunft als Produktionsstandort sichern; Abschlussbericht des Arbeitskreises Industrie 4.0. Abgerufen von: https://www.bmbf.de/files/Umsetzungsempfehlungen_Industrie4_0.pdf
  6. [6] König, A., Abé, P. (2017). Industrie 4.0 Lernfabrik: „Vorstellung der Vertiefung Automatisierung und Informationstechnik“. Abgerufen von: https://www.youtube.com/watch?v=95diA3L9UXE
  7. [7] Adolphs, P., Bedenbender, H., Dirzus, D., & Wollschläger, M. (2015). Statusreport – Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI4.0)“, VDI/VDE-Gesellschaft Mess-und Automatisierungstechnik und ZVEI. Abgerufen von: https://www.vdi.de/fileadmin/user_upload/VDI-GMA_Statusreport_Referenzarchitekturmodell-Industrie40.pdf
  8. [8] Simons, S., Abé, P., Klaus, J. (2016). Funktionale Sicherheit an der smart factory AutFab der Hochschule Darmstadt. In Tagungsband AALE 2016 Automatisierungstechnik für Energieanwendungen, 13. Fachkonferenz, Lübeck, DIV Deutscher Industrieverlag GmbH, München, 2016 (pp. 137-146). AALE
  9. [9] Werner, S., Kaiser, C., Rittel, S., Simons, S. (2016). Studentisches Seminarprojekt an der Hochschule Darmstadt - Sichere Produktion. Abgerufen von: https://www.youtube.com/watch?v=HjbybaMXtDQ
  10. [10] Abé, P., Klaus, J., Simons, S. (2014). Virtuelle Inbetriebnahme - 3D-Simulation einer Montageanlage mittels Tecnomatix Process Simulate. In Tagungsband AALE 2014, 11. Fachkonferenz, Regensburg, DIV Deutscher Industrieverlag GmbH, München, 2014 (pp. 185-194). AALE
  11. [11] Abé, P., Simons, S. (2015). Virtuelle Inbetriebnahme mit NX 11 Mechatronics Concept Designer. In Tagungsband AALE 2017, 14. Fachkonferenz, 2017, Wildau (pp. 215-224). AALE
  12. [12] Abele, E., Metternich, J., Tisch, M., Chryssolouris, G., Sihn, W., ElMaraghy, H., ... & Ranz, F. (2015). Learning factories for research, education, and training. Procedia CiRp, 32, 1-6.
  13. [13] Harmer, N., & Stokes, A. (2014). The benefits and challenges of project-based learning: A review of the literature. Plymouth: PedRIO.
  14. [14] Simons, S., Abé, P., & Neser, S. (2017). Learning in the AutFab–the fully automated Industrie 4.0 learning factory of the University of Applied Sciences Darmstadt. Procedia Manufacturing, 9, 81-88.
  15. [15] Simons, S. (2014). Die Smart Factory AutFab der Hochschule Darmstadt – Vom RFID-Tag zur Mixed Reality und in die Cloud. In Tagungsband AALE 2018, 15. Fachkonferenz, 2018, ISBN 978-3-807-4522-7, Köln (pp. 97-108). AALE
  16. [16 CRAATHDA. (2018). Videos des Zentrum für Robotik und Automation der Hochschule Darmstadt. Abgerufen von: https://www.youtube.com/results?search_query=craathda
Veröffentlicht
2018-10-02
Zitieren
SIMONS, Stephan. Die Smart Factory AutFab der Hochschule Darmstadt. atp magazin, [S.l.], v. 60, n. 09, p. 46-61, okt. 2018. ISSN 2364-3137. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/atp_edition/article/view/2358>. Date accessed: 18 okt. 2018. doi: https://doi.org/10.17560/atp.v60i09.2358.
Rubrik
Hauptbeitrag / Peer-Review