Verschlüsselung sicherer Kommunikation

Ein Widerspruch?

  • Alexander Horch
  • Heinrich Theodor Hannen HIMA Paul Hildebrandt GmbH
  • Heiko Schween HIMA Paul Hildebrandt GmbH
  • Klaus Wagner HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Abstract

Zur Effizienzsteigerung in der Automatisierung wird die Digitalisierung vorangetrieben.  Für die Vernetzung (z.B. Erfassung von Diagnosedaten, Fernwartung...) werden auch öffentliche bzw. teilöffentliche Netze wie WLAN, Mobilfunk oder Internet herangezogen. Da Angriffe aus dem Internet bereits heute auf die Automatisierung übergreifen muss auch hier die Verwendung gesicherter Kommunikation vorangetrieben werden. Funktional sichere Protokolle müssen somit auch über verschlüsselte Kommunikation möglich sein. Daher ist es erforderlich, etablierte Standards und Technologien neu zu bewerten.

References

  1. DIN EN 61508-2:2011-02. (2011). Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer/elektronischer/programmierbarer elektronischer Systeme - Teil 2: Anforderungen an sicherheitsbezogene elektrische/elektronische/programmierbare elektronische Systeme. DIN: www.beuth.de.
  2. DIN EN 50159:2011-04. (2011). Bahnanwendungen - Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme - Sicherheitsrelevante Kommunikation in Übertragungssystemen. DIN: www.beuth.de.
  3. DIN EN 61784-3:2017-09. (2017). Industrielle Kommunikationsnetze - Profile - Teil 3: Funktional sichere Übertragung bei Feldbussen - Allgemeine Regeln und Festlegungen für Profile. DIN: www.beuth.de.
  4. Hannen, H., und Börcsök, J. (2012). Adressierungssicherheit von Kommunikationsprotokollen. Anforderungen und wirksame Maßnahmen. atp magazin, 54(01-02), (pp. 68-72). doi:10.17560/atp.v54i01-02.206
  5. The Internet Society. (2005). Security Architecture for the Internet Protocol. Abgerufen von: https://tools.ietf.org/html/rfc4301
  6. National Institute of Standards and Technology (NIST). (2012). Secure Hash Standard (SHS). Abgerufen von: https://csrc.nist.gov/csrc/media/publications/fips/180/4/final/documents/fips180-4-draft-aug2014.pdf
  7. National Institute of Standards and Technology (NIST). (2001). Advanced Encryption Standard (AES) NIST FIPS – 197. Abgerufen von: https://doi.org/10.6028/NIST.FIPS.197.
  8. DIN IEC 62443-3-3:2015-06. (2015). IT-Sicherheit für industrielle Automatisierungssysteme. DIN: www.beuth.de.
  9. OPC Foundation. (2019). OPC Security. Abgerufen von: https://opcfoundation.org/security/.
  10. OPC Foundation. (2016). Sicherheitsanalyse OPC. Abgerufen von: https://opcfoundation.org/wp-content/uploads/2016/04/Sicherheitsanalyse_OPC_UA_BSI_2016_v10-OPC-F-Responses.pdf.
  11. Runde, M. (2013). Performanceevaluation eines Security Layers für die Echtzeitkommunikation mit Profinet auf ressourcenbeschränkten Plattformen. In Tagungsband Automation 2013, Baden-Baden, (pp. 57-61), 2013, VDI Verlag. VDI-Berichte 2209.
  12. Wieczorek, F., und Schiller, F. (2013). Safety und Security für Feldbus-Anforderungen. atp magazin, 54(10), (pp. 44-51). Abgerufen von: http://ojs.di-verlag.de/index.php/atp_edition/article/view/2146
Veröffentlicht
2019-06-24
Zitieren
HORCH, Alexander et al. Verschlüsselung sicherer Kommunikation. atp magazin, [S.l.], v. 61, n. 6-7, p. 93-99, juni 2019. ISSN 2364-3137. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/atp_edition/article/view/2412>. Date accessed: 23 juli 2019.
Rubrik
Hauptbeitrag / Peer-Review

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in