Software-Komponenten für intelligente Prozessknoten

Die Wichtigkeit von Open-Source-Komponenten zur Digitalisierung vom Feldgerät bis zur Cloud

  • Jens Bieger
  • Gert Nahler SAMSON AG

Abstract

Die Entwicklung eines Prozessknotens als eine neue Geräteklasse mit erweiterten Anforderungen benötigt eine neue Systemsoftware. Diese gewährleistet die sichere Erstellung, Verteilung und Nutzung neuer softwarebasierender Funktionen über den gesamten Lebenszyklus. Eine wesentliche Voraussetzung ist die Implementierung einer modernen und offenen Softwarearchitektur unter Nutzung standardisierter Protokolle und Datenmodelle sowie einheitlicher Netzwerkstrukturen. Im Beitrag werden verschiedene Optionen und Möglichkeiten für die Implementierung gezeigt und Empfehlungen zu konkreten Bausteinen gegeben. Dies betrifft das Betriebssystem, die Virtualisierung, die Orchestrierung und die IT-Sicherheit. Die hier vorgestellten Bereiche (Container, Orchestrierung, CI/CD …) sind Bestandteil einer Gesamtarchitektur, die von der Samson Pilotentwicklung GmbH in München [1] konzipiert und getestet wurde.

References

  1. [1]  Binder A. et. al. (2019). Multi-Cloud (Research) Architecture for Services (including AI, AR/MR, 3D Simulations, IIOT). SAMSON Pilotentwicklung.
  2. [2]  Havens, K. (2018). Understanding the architecture of the modern Linux operating system“, Cumulus Networks. Abgerufen von: https://cumulusnetworks.com/blog/linux-architecture/
  3. [3]  Docker Inc. (2019). Docker Overview. Abgerufen von: https://docs.docker.com/engine/docker-overview/
  4. [4] Yocot Project. (2019). Yocto Project Mega Manual. Abgerufen von: https://www.yoctoproject.org/docs/current/mega-manual/mega-manual.html
  5. Gitlab Inc. (2019). GitLab Continuous Integration (CI) & Continuous Delivery (CD). Abgerufen von: https://about.gitlab.com/product/continuous-integration/
  6. [6]  Bruckner, D., Blair, R., Stanica, M-P., Ademaj, A., Skeffington, W., Kutscher, D., Schriegel, S., … Ravikumar, S. (o.J.). OPC UA TSN – A new Solution for Industrial Communication. Abgerufen von: https://www.automationworld.com/sites/default/files/opc_ua_tsn_whitepaper_1.pdf
  7. [7]  Gardiner, E. (2017). Theory of Operation for TSN-enabled Systems. AVnu Alliance, Tech. Rep., 02 2017.
  8. [8]  Institute of Electrical and Electronics Engineers, Inc. (2009). IEEE Std 802.1AB-2009: Standard for local and metropolitan areanetworks - station and media access control connectivity discoveryIEEE, New York, USA, Standard. Abgerufen von: http://www.ieee802.org/1/pages/tsn.html
  9. [9]  The Open Process Group. (2018). The Open Automation Business Guide. Abgerufen von: https://publications.opengroup.org/g182
  10. [10] Pudelko, M. (2018). Performance Analysis of VPN Gateways, Masterarbeit, TU München, 2018. Abgerufen von: https://www.net.in.tum.de/fileadmin/bibtex/publications/theses/2018-pudelko-vpn-performance.pdf
  11. [11] Edge Security LLC. (2019). Testing Helpers. Abgerufen von: https://www.wireguard.com/performance/
  12. Bernshausen, J., Haller, A., Holm, T., Hoernicke, M., Obst, M., & Ladiges, J. (2016). Namur Modul Type Package – Definition. atp magazin, 58(01-02), pp. 72-81. doi:10.17560/atp.v58i01-02.554
  13. OPC Foundation. (2019). Major Automation Industry Players join OPC UA including TSN initiative. Abgerufen von: https://opcfoundation.org/news/press-releases/major-automation-industry-players-join-opc-ua-including-tsn-initiative/
  14. OPC Foundation. (2018). OPC Foundation and FieldComm Group announce cooperation. Abgerufen von: https://opcfoundation.org/news/press-releases/opc-foundation-fieldcomm-group-announce-cooperation/
  15. NAMUR. (2018). NOA – NAMUR Open Architecture. Abgerufen von: https://www.namur.net/fileadmin/media_www/fokusthemen/NOA_Homepage_DE_2018-06-20.pdf
  16. Wikipedia Foundation Inc. (2019). cgroups. Abgerufen von: https://en.wikipedia.org/wiki/Cgroups
Veröffentlicht
2019-10-31
Zitieren
BIEGER, Jens; NAHLER, Gert. Software-Komponenten für intelligente Prozessknoten. atp magazin, [S.l.], v. 61, n. 10, p. 102-110, okt. 2019. ISSN 2364-3137. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/atp_edition/article/view/2441>. Date accessed: 21 nov. 2019. doi: https://doi.org/10.17560/atp.v61i10.2441.
Rubrik
Hauptbeitrag / Peer-Review