Die Verwaltungsschale – Lösung für das Datenchaos!

Von Dateninseln zu Objektorientierter Datenhaltung

  • Thomas Tauchnitz

Abstract

Seit Jahrzehnten leidet die Prozessindustrie an fehlender Durchgängigkeit ihrer Anlagen- und Prozessdaten. Industrie 4.0 benötigt eine Datenintegration über den gesamten Lebenszyklus. Der passende Schlüssel für dieses Problem ist die Verwaltungsschale. Dieser Beitrag stellt an einem Beispiel dar, wie die durchgängige Verwaltungsschale im Lebenszyklus wächst. Daraus ergeben sich konkrete Aufgaben für Gerätehersteller, Integratoren, Hersteller von Engineeringsystemen und Anlagenbetreiber. Das vorgeschlagene Konzept passt zu den aktuellen Ansätzen MTP, NOA, OPA und sogar zur alten „Tauchnitz-Torte“.

Veröffentlicht
2020-06-23
Zitieren
TAUCHNITZ, Thomas. Die Verwaltungsschale – Lösung für das Datenchaos!. atp magazin, [S.l.], v. 62, n. 6-7, p. 50-59, juni 2020. ISSN 2364-3137. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/atp_edition/article/view/2482>. Date accessed: 05 juli 2020. doi: https://doi.org/10.17560/atp.v62i6-7.2482.
Rubrik
Hauptbeitrag / Peer-Review

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in