Erfahrungen mit der Einführung des Technischen Sicherheitsmanagements bei der Landeswasserversorgung

  • Martin Emmert

Abstract

Das Technische Sicherheitsmanagement wurde im August 2000 vom DVGW aus der Taufe gehoben und feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Einige Unternehmen haben bereits das Reaudit nach fünf Jahren bestanden. Die Landeswasserversorgung hat sich den Anforderungen gestellt und bestand 2009 mit Erfolg die Zweitprüfung. In diesem Beitrag werden die Erfahrungen beim Aufbau und im Umgang mit dem TSM, mit den TSM-Prü­fungen und den Prüfungsvorbereitungen geschildert. Weiterhin wird auf die Erstellung und Handhabung des Betriebshandbuchs eingegangen.
Veröffentlicht
2013-04-21
Zitieren
EMMERT, Martin. Erfahrungen mit der Einführung des Technischen Sicherheitsmanagements bei der Landeswasserversorgung. gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 151, n. 10, p. 960 - 964, apr. 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/1071>. Date accessed: 07 juni 2020.