Plädoyer für die Aufhebung des ATV-Arbeitsblattes A 128

  • Friedhelm Sieker

Abstract

Das ATV-Arbeitsblatt A 128 [1] hat den Titel "Richtlinien für die Bemessung und Gestaltung von Regenentlastungsanlagen in Mischwasserkanälen". Darunter wird im Wesentlichen die Bemessung und Gestaltung von Speicherräumen zur Reduzierung der Mischwasserüberläufe verstanden. Aufgrund der Dominanz dieses Arbeitsblattes in der Praxis konnten sich bisher andere Verfahren, die ebenfalls zur Behandlung des Problems beitragen können, nicht durchsetzen. Der vorliegende Beitrag sieht die mit dem Arbeitsblatt erreichten Ergebnisse als ungenügend an und fordert daher dazu auf, die Richtlinie aufzuheben und stattdessen die Behandlung des Problems der Mischwasserüberläufe für alle in Betracht kommenden Verfahren zu öffnen.
Veröffentlicht
2013-04-21
Zitieren
SIEKER, Friedhelm. Plädoyer für die Aufhebung des ATV-Arbeitsblattes A 128. gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 152, n. 06, p. 618 - 621, apr. 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/1084>. Date accessed: 12 aug. 2020.