Projektbericht AHEM (Automatisches Hydrologisches Echtzeitmodell)

  • Andreas Voß
  • Marcel Delker
  • Sven Schulz

Abstract

TerraTransfer entwickelt vollautomatische System­lösungen zur kontinuierlichen Überwachung von Umweltparametern von der Sensor-Technologie bis zur Online-Analyse-Applikation. Im Projekt "Automatisches Hydrologisches Echtzeitmodell" werden Umweltdaten wie Bodenfeuchte, Grundwasserflurabstände, Pegel und Wasserqualität kontinuierlich erfasst, verarbeitet und analysiert. Diese erfassten Umweltparameter werden anschließend online, in Echtzeit visualisiert. Dazu werden die gewonnenen Daten direkt nach der Messung übertragen, zentral weiterverarbeitet und dargestellt. Der Abruf der Daten erfolgt über einen Webbrowser. Thematische Karten, etwa zur Darstellung aktueller Grundwasserflurabstände, zur Abflussvorhersage oder zu Schadstoffverteilungen sollen automatisch generiert und "online" zur Verfügung gestellt werden.
Veröffentlicht
2013-04-21
Zitieren
VOß, Andreas; DELKER, Marcel; SCHULZ, Sven. Projektbericht AHEM (Automatisches Hydrologisches Echtzeitmodell). gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 152, n. 10, p. 966 - 973, apr. 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/1199>. Date accessed: 12 aug. 2020.