Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie und Technologiezentrum Wasser (TZW), Karlsruhe, im Jahre 2009

  • Henning Bockhorn
  • Fritz H. Frimmel
  • Wolfgang Kühn
  • Rainer Reimert

Abstract

Dieser Bericht soll einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Aktivitäten im Jahr 2009 am Engler-Bunte-Institut und seinen Forschungsstellen sowie am Technologiezentrum Wasser (TZW), das aus dem Engler-Bunte-Institut hervorgegangen ist, geben. Auch in diesem Jahr erscheinen die gasspezifischen Beiträge im gwf-Gas/Erdgas und die wasserspezifischen Beiträge im gwf-Wasser/Abwasser. Im Mittelpunkt des Berichtes steht die Entwicklung des Engler-Bunte-Instituts mit Beiträgen über die universitäre Lehre, die Ausbildung und Weiterbildung, über Forschungs- und Entwicklungsprojekte, über Beratung und Firmenkontakte sowie über sonstige Aktivitäten der DVGW-Forschungsstelle, der Forschungsstelle für Brandschutztechnik und des Technologiezentrums Wasser (TZW). Der Bericht streift auch die Entwicklung des Karlsruher Instituts für Technologie, das durch die Zusammenführung der Universität Karlsruhe (TH) und des Forschungszentrums Karlsruhe als neue Struktur mit den Aufgaben einer Landesuniversität und einer Großforschungseinrichtung in der Helmholtz-Gemeinschaft seit 1. Oktober 2009 feste Formen angenommen hat.
Veröffentlicht
2013-07-21
Zitieren
BOCKHORN, Henning et al. Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie und Technologiezentrum Wasser (TZW), Karlsruhe, im Jahre 2009. gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 151, n. 06, p. 629 - 641, juli 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/1724>. Date accessed: 12 aug. 2020.