Wasserbranche auf dem richtigen Weg?

  • Christine Ziegler

Abstract

Auf der 10. Wasserwirtschaftlichen Jahrestagung vom 07. bis 08. November 2011 im Steigenberger Hotel in Berlin diskutierten Vertreter aus Politik und Wasserwirtschaft über mögliche Wege in eine zukunftsfähige Wasserwirtschaft. Unter der Tagungsleitung von Reinhold Hüls, Geschäftsführer der Veolia Wasser GmbH, wurden Initiativen der Wasserbranche wie das Benchmarking betrachtet, für mehr Transparenz und bessere Kommunikation mit der Öffentlichkeit geworben sowie erörtert, welche Rolle der Wasserwirtschaft bei der Energiewende zukommt. Wichtiges Thema, welches die Wasserbranche nach wie vor intensiv beschäftigt, war der Umgang mit der kartellrechtlichen Missbrauchsaufsicht. Diskutiert wurde in diesem Zusammenhang, welche Möglichkeiten es gibt, kostenbewusst zu handeln, aber auch die Leistungsfähigkeit der Wasserwirtschaft überzeugend darzustellen. Abgerundet wurde das Programm durch Referate zu neuen Umweltverordnungen wie der Oberflächengewässerverordnung und der Trinkwasserverordnung.
Veröffentlicht
2013-04-21
Zitieren
ZIEGLER, Christine. Wasserbranche auf dem richtigen Weg?. gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 153, n. 03, p. 290 - 299, apr. 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/1874>. Date accessed: 28 mai 2020.