Lebenszykluskosten in der Abwasserentsorgung

  • Holger Stark
  • Leiter Produktmanagement Schmutz-
  • Abwasser Bei Der

Abstract

In Kommune und Industrie stellt der Betrieb von Pumpen für die Abwasserentsorgung einen der größeren Kostenblöcke dar. Auf Basis einer gezielten Analyse der Rahmenbedingungen für den Pumpenbetrieb und der daraus resultierenden Lebenszykluskosten können oftmals geeignete Maßnahmen ergriffen werden, durch die sich erhebliche Einsparerfolge erzielen lassen. In diesem Zusammenhang bietet die moderne Pumpentechnik vielfältige Möglichkeiten, Effizienz und Betriebssicherheit in der Abwasserentsorgung zu steigern. Der zweiteilige Praxisbeitrag erläutert, wie sich die Betriebskosten durch eine optimale Pumpenkonfiguration senken lassen und welchen Einfluss dabei die im Pumpenbau eingesetzten Materialien haben.
Veröffentlicht
2013-04-21
Zitieren
STARK, Holger; SCHMUTZ-, Leiter Produktmanagement; DER, Abwasser Bei. Lebenszykluskosten in der Abwasserentsorgung. gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 153, n. 03, p. 300 - 305, apr. 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/1875>. Date accessed: 07 juni 2020.