Qualitätssicherung bei der Wasserverteilung

  • Andreas Korth
  • Burkhard Wricke

Abstract

Im Ergebnis umfangreicher, durch den DVGW geförderter Forschungsarbeiten, auf dem Gebiet der Güteentwicklung im Trinkwasserverteilungssystem wurden die wesentlichen Prozessabläufe aufgeklärt. Auf dieser Basis wurden Prozessmodelle zur Aufkeimung, zum Wachstum coliformer Bakterien und zur Bildung von Ablagerungen entwickelt, die in der Praxis sowohl zur Optimierung des Betriebes mit dem Ziel der Qualitätssicherung bei der Wasserverteilung als auch zur Ursachenklärung und Ableitung gezielter Maßnahmen bei auftretenden Gütebeeinträchtigungen genutzt werden können.
Veröffentlicht
2013-06-14
Zitieren
KORTH, Andreas; WRICKE, Burkhard. Qualitätssicherung bei der Wasserverteilung. gwf Wasser | Abwasser, [S.l.], v. 150, n. Spezial 1, p. W 118 - W 123, juni 2013. ISSN 0016-3651. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/gwf_wa/article/view/949>. Date accessed: 26 mai 2020.