Aktualisierung der integrierten Wasserbedarfsprognose für Hamburg bis zum Jahr 2045 - Teil 1

Autor/innen

  • Stefan Liehr
  • Oliver Schulz
  • Thomas Kluge
  • Georg Sunderer
  • Johann Wackerbauer

Abstract

Die vorgestellte Wasserbedarfsprognose für das Versorgungsgebiet von HAMBURG WASSER bis zum Jahr 2045 basiert auf einem verbrauchergruppenspezifischen und teilräumlichen Analyse- und Prognoseansatz. Durch Verschneidung von Wasserverbrauchs mit Geoinformationsdaten zu sozial-, wirtschafts- und siedlungsstrukturellen Aspekten bis hinunter zur Adressebene wurden wichtige Einflussfaktoren auf den spezifischen Wasserbedarf identifiziert und statistische Zusammenhänge für die Berechnung von Szenarien des Wasserbedarfs genutzt. Expertenwissen, gängige Bevölkerungs- und Wirtschaftsprognosen sowie Klimavorhersagen bilden die Rahmenbedingungen der Szenarien. Das Prognose modell in Form einer Tabellenkalkulation mit Analyse- und Prognosefunktionen integriert alle Daten und stellt Teil- sowie Gesamtergebnisse tabellarisch und grafisch dar.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2016-08-02