Zur Hydraulik von Überfall-Entlastungsanlagen mit Vieleck-Grundriss

Autor/innen

  • Horst M. F.

DOI:

https://doi.org/10.17560/gwfwa.v149i01.771

Abstract

Hochwasserentlastungsanlagen von Hochwasserrückhaltebecken werden oft im Grundriss in polygonaler Form ausgeführt. Die hydraulische Leistungsfähigkeit in den Eckbereichen solcher Überfallbauwerke ist im Vergleich zur normalen Überströmung vermindert. Es wird ein einfaches Berechnungsverfahren vorgelegt, das diesen hydrau-lischen Effekt zu berücksichtigen vermag. Mit zwei Berechnungsbeispielen wird seine praktische Anwendbarkeit aufgezeigt.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2013-04-21