Kompostplatz-Abwasserbehandlung - Betriebserfahrungen mit einer Anlagenkombination aus SBR-Vorklärung und Sandfiltern

Autor/innen

  • Claus Lindenblatt
  • Harald Horn

Abstract

Mit einem Durchsatz von 7500 m³ pro Jahr und guten Abbaugraden für CSB (91 %), Ammonium (97 %), Gesamtstickstoff (73 %) und Phosphor (80 %) wird seit acht Jahren eine Pilotanlage mit aktivierter Vorklärung, bewachsenen Sandfiltern und Rückführung zur Abwasserbehandlung auf einem Kompostplatz erfolgreich betrieben. Die moderat belasteten Sandfilter zeigen keine Anzeichen von Kolmation. Für die Abwasserbehandlung sind zurzeit etwa 8 /m³ aufzuwenden. Der Stickstoffabbau wird mit einem höheren Rücklaufverhältnis optimiert. In Planung ist ein vergrößerter Rücklaufpumpenschacht mit integrierter Phosphor-Nachfällung.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2013-04-21