Automatisierte Ermittlung und Bewertung von Wasserverlusten

Autor/innen

  • Philipp Klingel
  • Axel Knobloch

Abstract

Die Erstellung detaillierter, zonenweiser Wassermengenbilanzen und die Bewertung der Höhe der Wasserverluste eines Wasserversorgungssystems mit herkömmlichen Verfahren und Werkzeugen verursachen einen beträchtlichen Aufwand für die manuelle Datenerhebung, -aufbereitung und -eingabe. Daher werden in vielen Fällen nur vereinfachte Wassermengenbilanzen für das Gesamtsystem erstellt, in denen ungemessene Komponenten pauschal angesetzt oder vernachlässigt werden. Dieser Artikel stellt einen Ansatz zur weitgehend automatisierten zonenweisen Ermittlung und Bewertung der Wasserverluste sowie dessen Umsetzung in einer Software vor. Die Anwendung des Ansatzes wird am Beispiel der Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG gezeigt.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2015-03-12