Stellantrieb mit sicheren Funktionen nach IEC EN 61508

Autor/innen

  • Peter Malus Auma
  • Werner Thomann Auma
  • Karl-heinz Kayser Hochschule Esslingen

Abstract

Die IEC EN 61508 beschreibt die Bereiche zur Beherrschung systematischer und zufälliger Fehler an sicherheitsrelevanten technischen Systemen. Sie führt die Rahmenbedingungen auf, die für Entwurf, Realisierung und Betrieb sicherheitsbezogener Systeme erforderlich sind. Obwohl in den Anhängen der Norm auf technische und praktische Aspekte eingegangen wird, stellt sie keine Standardbauanleitung für sicherheitsrelevante Systeme dar. Dies gibt den Entwicklern Freiräume, um innovative und wettbewerbsfähige Produkte zu konzipieren. In diesem Beitrag wird die Entwicklung und Implementierung sicherer Funktionen für einen Stellantrieb beschrieben. Dabei werden die möglichen Architekturmerkmale behandelt und diskutiert.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2014-09-03