Engineering mit cyber-physischen Systemen

Vom mechatronischen zum cyber-physischen Engineering

  • Stefan Scheifele
  • Alexander Verl
  • Oliver Riedel

Abstract

Der heutige Maschinen- und Anlagenbau setzt auf ein mechatronisches Engineering, um Maschinen und Anlagen wirtschaftlich anbieten zu können. Der Markt verlangt jedoch zunehmend danach, bestehende Anlagen über ihre gesamte Lebensdauer hinweg auf dem aktuellen Stand der Technik halten zu können. Dies kann z.B. durch Umrüstung auf neue Fertigungstechnologien geschehen. Mit dem aktuellen Stand der Technik ist dies heute jedoch nicht wirtschaftlich möglich. In diesem Beitrag wird dargestellt, wie der mechatronische Maschinenbau zu einem Engineering mit cyber-physischen Systemen (CPS) weiterentwickelt werden kann. Außerdem wird gezeigt, wie sich das Engineering von Werkzeugmaschinen und Fertigungssystemen in Zukunft verändern wird und welche Konzepte realisierbar sind.

References

  1. Reuter, A., Kircher, C., & Verl, A. (2010). Manufacturer-independent mechatronic information model for control systems. Production Engineering, 4(2-3), 165-173.
  2. Pritschow, G., Pritschow, G., Wurst, K. H., Seyfarth, M., & Bürger, T. (2003). Requirements for Controllers in Reconfigurable Machining Systems. In CIRP 2nd international confe rence on reconfigurable manufacturing. Ann Arbor, USA.
  3. Pritschow, G., Altintas, Y., Jovane, F., Koren, Y., Mitsuishi, M., Takata, S., ... & Yamazaki, K. (2001). Open controller architecture–past, present and future. CIRP Annals-Manufacturing Technology, 50(2), 463-470.
  4. VDI 2206:2004-06. (2004). Entwicklungsmethodik für mechatronische Systeme. VDI: www.beuth.de
  5. Litto, M., & Anlagenbau, V. D. M. U. (2004). Baukastenbasiertes Engineering mit Föderal: ein Leitfaden für Maschinen-und Anlagenbauer;[Förderkennzeichen BMBF 02 PP 1030-1036]. VDMA-Verlag.
  6. Angerbauer, R., Buck, R., Doll, U., Hackel, M., Eberhardinger, S., Kayser, K.-H., Klebl, M., & Würslin, R. (2010). Adaptierbares Moldellierungswerkzeug und Qualifizierungsprogramm für den Aufbau firmenspezifischer mechatronischer Engineeringprozesse : Ein Leitfaden für Maschinen- und Anlagenbauer. Frankfurt a. M., VDMA-Verl.
  7. Pritschow, G., Röck, S. (2004). Hardware in the Loop” Simulation of Machine Tools. In CIRP Annals - Manufacturing Technology 53, 2004(1), 295–298.
  8. Röck, S. (2007). Echtzeitsimulation von Produktionsanlagen mit realen Steuerungselementen. Stuttgart, Universität Stuttgart. Dissertation.
  9. Wünsch, G. (2007). Methoden für die virtuelle Inbetriebnahme automatisierter Produktionssysteme. München, Technische Universität München. Dissertation.
  10. [10] Kufner, A. (2012). Automatisierte Erstellung von Maschinenmodellen für die Hardware-in-the-Loop-Simulation von Montagemaschinen. Stuttgart, Universität Stuttgart. Dissertation.
  11. [11] Voß, V. (2012). Wiederverwendbare Simulationsmodelle für die domänen- und disziplinübergreifende Produktentwicklung. Stuttgart, Universität Stuttgart. Dissertation.
  12. [12] VDI/VDE 3693 Blatt 1:2016-08. (2016). Virtuelle Inbetriebnahme - Modellarten und Glossar. VDI: www.beuth.de
  13. [13] VDI 4499 Blatt 1:2008-02. (2008). Digitale Fabrik – Grundlagen. VDI: www.beuth.de
  14. [14] Scheifele, S. ; Verl, A. (2016). Automatische HiLS-Generierung für komplexe Maschinen : Hardware-in-the-Loop-Simulationslösung für den variantenreichen Sondermaschinenbau. In wt Werkstattstechnik 106, 2016(7-8), 501–505.
  15. [15] Pritschow, G., Röck, S., Rüdele, H. (2005). Echtzeitfähige Simulation von Werkzeugmaschinen : Anforderungen und Eigenschaften einer Hardware-in-the-Loop-Simulationsumgebung für Werkzeugmaschinen. In wt Werkstattstechnik online 95, 2005(5), 302–308
  16. [16] acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e. V., Geisberger, E., Broy, M. (2012). Integrierte Forschungsagenda Cyber-Physical Systems. Berlin, Heidelberg : Springer,
  17. [17] Lee, E. A. (2008, May). Cyber physical systems: Design challenges. In 11th IEEE Symposium on Object Oriented Real-Time Distributed Computing (ISORC) (pp. 363-369). IEEE.
  18. [18] Verein Deutscher Ingenieure e.V. (2013). Cyber-Physical Systems: Chancen und Nutzen aus Sicht der Automation. Abgerufen von: https://www.vdi.de/uploads/media/Stellungnahme_Cyber-Physical_Systems.pdf
  19. [19] Scheifele, S., Lechler, A., & Verl, A. (2015). Automated Online Control System Configuration. FAIM 2015, 446-453.
  20. [20] Scheifele, S., & Verl, A. (2016). Automated control system generation out of the virtual machine. Procedia Technology, 26, 349-356.
  21. [21] Scheifele, S., Friedrich, J., Lechler, A., & Verl, A. (2014). Flexible, self-configuring control system for a modular production system. Procedia Technology, 15, 398-405.
  22. [22] Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (2015). Das Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0). Abgerufen von: https://www.zvei.org/fileadmin/user_upload/Presse_und_Medien/Publikationen/2015/april/Das_Referenzarchitekturmodell_Industrie_4.0__RAMI_4.0_/Faktenblatt-Industrie4_0-RAMI-4_0.pdf
  23. [23] Scheifele, S., Lechler, A., Verl, A. (2016). Steuerungstechnisches Engineering von Maschinen und Anlagen im Kontext Industrie 4.0. In Uhlmann, E. (Hrsg.), Industrie 4.0 - Vision und Realität (pp. 49-59). Berlin: VDI-Verl.
  24. [24] Pieloth, R. (2013). Virtuelle Maschine ermöglicht schnelle Inbetriebnahme. In MM Maschinenmarkt, 2013(41).
  25. [25] Scheifele, C., Verl, A. (2016). Hardware-in-the-Loop Simulation for Machines Based on a Multi-Rate Approach. In The 9th EUROSIM Congress on Modelling and Simulation (EUROSIM 2016).
  26. [26] Scheifele, S., Lechler, A. (2016). Verkürzte Umrüstzeit modularer Produktionsanlagen durch automatisierte Anpassung der Steuerung. In Frey, G., Schumacher, W., Verl, A. (Hrsg.), Fortschritte in der Antriebs- und Automatisierungstechnik (FAA) : Internationaler Kongress, 5. und 6. April 2016 (pp. 88-97). Stuttgart: Fraunhofer Verlag.
  27. [27] Scheifele, S., Verl, A. (2016). Steuerungsgenerierung aus der virtuellen Maschine : Automatische Parametrierung und Konfiguration der Steuerung modular Werkzeugmaschinen für Industrie 4.0. In wt Werkstattstechnik online 106, 2016(5), 302–307.
Veröffentlicht
2018-11-22
Zitieren
SCHEIFELE, Stefan; VERL, Alexander; RIEDEL, Oliver. Engineering mit cyber-physischen Systemen. atp magazin, [S.l.], v. 60, n. 11-12, p. 68-78, nov. 2018. ISSN 2364-3137. Verfügbar unter: <http://ojs.di-verlag.de/index.php/atp_edition/article/view/2362>. Date accessed: 18 dez. 2018.

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in