Brennstoffzellensysteme: die Regelung als zentraler Wegbereiter

Teil I: Systembeschreibung und Herausforderungen

Autor/innen

  • Thuc Anh Nguyen RWTH Aachen
  • Verena Neisen RWTH Aachen
  • Martin Keller RWTH Aachen
  • Thomas Konrad RWTH Aachen
  • Dirk Abel RWTH Aachen

DOI:

https://doi.org/10.17560/atp.v63i11-12.2580

Schlagworte:

PEM Brennstoffzelle, Brennstoffzellensystem im Fahrzeug, Regelung von Brennstoffzellensystemen

Abstract

Die Elektromobilität nimmt immer weiter an Fahrt auf und mit ihr rücken Brennstoffzellen als effiziente Energiewandler für Nutz- und Personenfahrzeuge in den Fokus, da diese einen emissionsfreien Betrieb mit langen Reichweiten und kurzen Tankzeiten
versprechen. Damit diese Versprechen auch eingehalten werden, müssen  Brennstoffzellensysteme effizient, robust und
vor allem sicher betrieben werden. Dies bringt Herausforderungen an die Betriebs- und Prozessführung mit sich und somit an die Regelung dieser Systeme. Teil 1 einer zweiteiligen Beitragsfolge stellt das Brennstoffzellensystem für die automobile
Anwendung aus regelungstechnischer Sicht vor und verdeutlicht die Notwendigkeit und das Potential einer Regelung.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2021-11-17

Ausgabe

Rubrik

Hauptbeitrag / Peer-Review